Reiseberichte vom Baikalsprinter

 

Begleitet uns auf unseren Touren mit unserem Wohnmobil. Vom Baikalsee über die Mongolei, von Sankt Peterburg nach Moskau, die Wolga entlang oder einmal eine Runde den Goldenen Ring erkunden. Dazu noch einmal quer durch Zentralasien und wieder zurück. Über 200.000 Kilometer sind wir mit unserem Wohnmobil, einem CS Independent auf Sprinter-Basis gefahren.

 

Was wir so erlebt haben, könnt ihr in unseren Reiseberichten hier nachlesen.

 

Viel Freude beim Lesen wünschen Jessi und Jens


 Unsere neuesten Reiseerlebnisse

 

August 2019

 

Gourmet-Tour in die Ardennen 

 

Zu unseren Geburtstagen nehmen wir uns üblicher-weise immer kleinere Ausflüge in die Umgebung vor und so hat sich Jens gewünscht eine Bauernhof-Tour in die Ardennen zu machen. Idealerweise wollen wir uns dabei nicht nur die Tiere anschauen, sondern gerne auch die lokalen Produkte probieren. Hier geht's zu unserem Reisebericht:

Juni 2019

 

Auf nach Russland 

 

Dieses Jahr planen wir nun unsere neunte Reise mit dem Wohnmobil nach Russland. Diesmal haben wir uns vorgenommen nach Veliki Ustjug, der Heimat von Väterchen Frost, zu fahren. Bevor wir dies irgendwann mal klassisch im Winter machen, wollen wir uns dies einmal im Sommer anschauen. 

 

Lasst euch überraschen, was wir unterwegs so erleben. Hier gibt's unseren Reisebericht:


Unsere nächsten Reisepläne

 

Die erste große Tour in 2019 liegt hinter uns, die zweite wird uns im Herbst nach Japan führen. Zwischendurch werden wir diverse Ausstellungen und Messen besuchen und vielleicht entdecken wir dort noch weitere spannende, nicht ganz so weit entfernte Ziele. 

Herbst 2019

 

Campingtreffen in Japan

 

Japan hat uns letztes Jahr so begeistert, dass wir dieses Jahr direkt wieder hinreisen werden. Auf unserem letzten Camping nahe des Airport Narita hatten wir einen Aufkleber für die 89th FICC Rally in Japan erhalten, welche im Herbst 2019 stattfindet. Und genau dorthin wird uns unsere nächste Reise führen! Rund 250 km nördlich von Tokyo findet das Campingtreffen statt und so haben wir genug Kilometer zurückzulegen um uns Japan weiter anzuschauen. Wir sind schon sehr gespannt!


Neues aus unserer Campingwelt


Mit ♥ für euch geschrieben