Auszeit 2024

Nach der pandemiebedingten Absage unserer Teigtaschentour in 2020, blieb der Wunsch bestehen wieder eine Fernreise zu unternehmen. Die Corona-Pandemie ist glücklicherweise inzwischen beendet, leider hat sich dann die politische Lage dahingehend verändert, dass wir unsere Tour etwas modifiziert haben.

 

 

Und so geht's nach Armenien 🇦🇲, Georgien 🇬🇪 und in die Türkei 🇹🇷 

 

In allen drei Ländern waren wir auf unserer Baikalstan-Tour zu einem Kurzbesuch und sie haben uns gut gefallen. Da wollen wir jetzt ein wenig mehr Zeit verbringen. Zurück geht’s irgendwie quer durch Europa, das gucken wir später. Jetzt geht’s aber erst einmal los 😊


Reisebericht #1 - Los geht‘s

Die letzten Wochen haben uns schon ein wenig geschafft, es sind halt doch nicht nur drei Wochen Sommerurlaub, sondern doch eine etwas längere Zeit.

 

Und so sind wir sehr froh, als alles gepackt ist, der Kühlschrank abgetaut und der Schlüssel bei unseren Nachbarn abgegeben ist. Los geht's  🚐 😍


Reisebericht #2 - Unterwegs in der Türkei

Nach der Einreise aus Griechenland planen wir zunächst die Ägäis, d.h. die türkische Westküste gen Süden zu fahren und zwischendurch diverse Ausgrabungsstätten zu besuchen. Dann wollen wir ins Landesinnere abbiegen und auf jeden Fall einen Abstecher nach Kappadokien machen. Weiter geht es dann in den Südosten des Landes zum Van-See. Wir sind gespannt 😊🚐

 

Teil 1 - Von der Westküste nach Zentralanatolien

Teil 2 - von Zentral- nach
Ostanatolien



 

... Fortsetzung folgt ...




Mit ♥ für euch geschrieben

Kommentar schreiben

Kommentare: 0