Kommentare: 26
  • #26

    Alfred (Montag, 09 September 2019 21:31)

    Hallo zusammen,
    ich bin begeistert von euren Berichterstattungen während eurer Fahrten. So langsam steigt bei mir das Reisefieber. Ich bin in Planung an einer Reise nach Sankt Petersburg, an den Goldenen Ring bis runter nach Saratow (2020). in einem eurer Reiseberichte (Russland 2015) habe ich einen Grill gesehen wo ihr Schaschlik zubereitet. Könnt ihr mir die Bezugsquelle nennen? oder einen Markennamen?
    Vielen Dank und euch noch viele schöne Erlebnisse.
    Danke
    Alfred
    Ale2012@t-online.de

  • #25

    Harald (Sonntag, 04 August 2019 21:56)

    Ich suche gerade Basisinformationen für eine mögliche Russland Reise 2020 mit dem Reisemobil. So bin ich auf diese Seiten gestoßen. Ich bin wirklich beeindruckt!

    Eine Frage zum Gästebucheintrag #24. Dort steht »Grüße von Dieter aus Glashütte«. Ich wohne in Österreich, im Lungau und schaue hinüber auf den Ortsteil von 5582 Sankt Michael, der sich Glashütte nennt. Es wäre ein riesen Zufall, wenn das passen sollte.

    Liebe Grüße von Harald - der Lungauer (ist ein Deutscher)

    doku.net@gmx.at

    PS
    " Lungauer " steht in großen Lettern auf meinem Reisemobil. Wir sind gerade von unserer Norwegen Reise zurückgekehrt.

  • #24

    Dieter (Samstag, 03 August 2019 18:27)

    Wieder eine schöne Reise und wieder ein guter Reisebericht: interessant zum Lesen,viele gute Hinweise und Links.
    Danke. Grüße von Dieter aus Glashütte

  • #23

    Tatjana (Dienstag, 04 Juni 2019 17:47)

    Hallo,
    ich habe gerade Eure Seite gefunden.
    ich fahre mit Fahrrad und Hund im Juli nach russland. Es geht von Litauen über die Kurische Nehrung nach Russland.
    Wie habt ihr das mit dem Gesundheitszeugnis geregelt? Mein Veterinäramt stellt sich da blöd an und will/kann mir keins ausstellen, das sie nicht wissen, welche Bestimmungen für Russland gelten. Ich bekomme aber leider auch niergends genaue Bestimmungen, die dem Vet-Amt ausreichen. Tante Google reicht denen nicht. Die wollen das von offizieller Stelle. Angeblich braucht man auch ein ganz bestimmtes Gesundheitszeugnis... Ich dachte immer, das sind blanco Zettel, die einfach nur so ausgefüllt werden und für jedes Land gleich sind. Laut denen aber angeblich nicht. Habt ihr noch da mehr Informationen? Gerne auch per e-mail: Sharima003@gmx.de
    LG
    Tatjana

  • #22

    Konrad und Ute (Samstag, 02 Februar 2019 18:03)

    Hallo ihr beiden, bin gerade mitten in den Vorbereitungen unserer WOMO-Tour Ende April bis Ende Juli zum Baikal (Moskau-Goldener Ring-Wolgograd-Ufa-Irkutsk-Baikal und zurück). Eure Informationen sind eine gute Ergänzung zu meinen bisher gesammelten Informationen und bestätigen, dass man trotz vieler Unkenrufe in dieses riesige Land auch mit dem WOMO reisen sollte. Wir freuen uns schon auf die Reise, zumal ich das europäische RUS von früher etwas kenne. Vielen Dank.
    Gruss aus Oberfranken

  • #21

    Sascha (Dienstag, 22 Januar 2019 14:54)

    Vielen Dank für den Hundetip mit 1 jähriger Tollwut.
    Ich habe auch eine 3Jährige von 1.2.2018 bis 2021.

    Wollte dieses Jahr Sep 2019 Rus, Okt Georgien und Türkei machen.

    Spreche jetzt noch mals mit Tierarzt.

  • #20

    georg (Montag, 31 Dezember 2018 12:52)

    hallo ihr beiden, fahr ich heute 31.12.2018 so durch meine Heimatstadt Salzburg, und hoppla da steht doch im stau so ein Sprinter" Paketwagen" umgebaut zum womo vor mir,
    schöne Weltkarte am heck mit dem aufkleber "baikalsprinter".
    ich war schon am baikal, meinem lieblingssee allerdings mit der transsib.
    jetzt seh ich mir Eure Homepage an, und naja
    ob ich mir doch so einen Sprinter zulegen sollte.
    Ich war früher mit dem ultimativen Reiseminimobil (Renault 4 TL)in Island, in der Sahara und sonstwo,und wenn ich mir
    Eure Berichte so durchlese,
    naja mal schauen ,das Arbeitsleben geht dem Ende zu,....
    Danke für die heutige "Sylvesterinspiration" .Und wenn Ihr wieder in Salzburg seid,
    meldet Éuch, dann lad ich Euch doch glatt auf ein Bier ein.

    lg georg aus Salzburg

  • #19

    Manfred und Brigitte (Freitag, 13 Juli 2018 13:47)

    Hallo Jessi und Jens, nach der Rückkehr von unserer traumhaften Irland-Rundreise, hatten wir endlich Zeit und Muse, euren aktuellen Reisebericht zu lesen. Euren Schreibstil und die Fotos mögen wir einfach. Wieder einmal ein sehr informativer und spannender Reisebericht. Eine ähnliche Tour in naher Zukunft ist auch in unserer Überlegung. Wir grüssen euch ganz herzlich.

  • #18

    Andreas & Anett (Donnerstag, 29 März 2018 13:56)

    Hallo ihr Zwei,
    mit Interesse haben wir eure Planung nach Murmansk gesehen. Die selbe Richtung haben wir 2016 absolviert. Hier noch ein kleiner Tipp. Wenn es mit einer Übernachtung in Kandalaschka am Yachthafen nicht klappen sollte, ist ca. 25 km vor Kandalaschka auf der R21 eine Blockhüttensiedlung (N 67.098326 E 32.123125). Kurz davor ist auch Campingplatzzeichen, das einzige auf der Strecke St. Petersburg - Murmansk. Findet ihr auch auf unserer Homepage (www.ast-fg.de) Wenn ihr links in den Wald abbiegt, gleich wieder links und dann immer gerade aus bis zum Ende des Weges an den Hütten vorbei. Da ist auch der Stellplatz aber mit ohne alles. Man hat seine Ruhe, kann am See wandern oder angeln. Man wird freundlich empfangen und war bei uns kostenlos...
    Sind wir zur ITB aneinander vorbeigelaufen :-) Waren auch dort. Dann viel Spaß noch bei eurer Planung. Unser Plan steht schon für 2018, RUS und BY, diesmal aber länger :-)
    Grüße Andreas & Anett

  • #17

    Christina & Dieter (Sonntag, 26 November 2017 10:49)

    Guten Morgen nach MS,
    Wenn man sich über Womo-Reisen nach Russland informiert, Einreiseformalitäten, Routen und Stellplätze erforscht, stößt man unweigerlich auf Eure Homepage. Äußerst informativ, anschaulich gestaltet - so macht Herumstöbern Spaß! Und man lernt immer noch dazu: ich wusste gar nicht (und meine Russisch-Lektorin, glaube ich, auch nicht), was "автодом" bedeutet :-) !
    Im Juni/Juli kommenden Jahres soll unser Womo Richtung St. Petersburg, Goldener Ring und Moskau bewegt werden, insofern ist es eine "Pflicht", immer mal wieder Eure Homepage aufzusuchen.

    Liebe Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet (RE)

    Chr. & D

  • #16

    Heiko (Dienstag, 21 November 2017 18:48)

    Hallo ihr beiden,
    irgendwie über Facebook bin ich heute auf eurer Seite gelandet.
    Sehr unterhaltsam das Ganze und in einem erfrischenden Stil geschrieben!
    Ich werde mich die nächsten Tage mal einlesen, hier ist ja Lesestoff für Wochen ;-)!
    Ihr seid ja ziemlich lange unterwegs, zumindest in Baikalstan :), was ich bis jetzt gelesen habe... Darf ich fragen, was ihr arbeitet, damit solche langen Touren möglich sind?
    Viele Grüße aus Leipzig,
    Heiko

  • #15

    Pohlmann (Dienstag, 04 Juli 2017 02:47)

    Hallo Ihr beiden,
    bin gerade auf Eure Seite gestoßen, bin hellauf begeistert. Habe gerade nach einem neuen Reiseziel gesucht für unsere Wohnmobiltouren. Ihr habt wirklich dass Interesse an Russland geweckt. Werde es in meine Planung mit aufnehmen. Ein Danke schön dafür.

    Peter
    PS. wir schreiben auch Reiseberichte, ich weis was das für Arbeit macht

  • #14

    Wolfi und Uschi (Dienstag, 17 Januar 2017 20:24)

    Servus Jessy und Jens!
    Auf der Suche nach interessanten Hps, über das Reisen nach Russland und Belarus, fanden wir Eure sehr informative Seite.
    Herzlichen Dank dafür!
    Wir grübeln auch über eine Individualreise nach Russland und Belarus nach. Jedoch haben geführte Touren derzeit einen Vorzug bei uns!
    Manche Besuche sind nur in einer Gruppe möglich und der Zeitaufwand für Behördengänge entfällt gänzlich.
    Jedoch ist dadurch ein längeres verweilen an manchen Orten nicht möglich.
    Für Sankt Petersburg hätten wir noch einen SP anzubieten:
    „Phlogiston-Hotel“
    http://camping-spb.ru/de/gallery/
    Zu unserer Überraschung fanden wir unseren EURA im russischen SP-Führer wieder.

    Für Belarus und Polen können wir diesen Nationalpark empfehlen.
    „NP Bialowieza“
    http://www.bialowieza-info.eu/de/nationalpark.php
    Dazu übernachteten wir auf der weissrussischen Seite.
    Das Museum und der SP in Dudutki ist sehr zu empfehlen. Nur leider hatten wir auf dem Weg dort hin die folgende Einstellung nicht aktiviert: "Unbefestigte Straßen meiden". Irgendwann war dann das Ende der Fahnenstange gekommen.
    Ein freundlicher Bauer zeigte uns dann den Weg zum Heimatmuseum.
    Wir wünschen Euch viel Spaß und unfallfreie Reisen nach Russland und Belarus!
    LG Wolfi und Uschi

  • #13

    Klaus und Michaela (Mittwoch, 28 Dezember 2016 21:39)

    Super interessante Berichte über Reisen nach Russland. Wir wollen 2017 mit einer Reise nach Karelien Land, aber vor allem Leute kennen lernen. Zur Vorbereitung hilft uns da eure Website mit den vielen tollen Geschichten und Fotos.
    Klaus und Michaela
    www.freundschaftallervoelker.at

  • #12

    Brigitte und Manfred (Freitag, 09 Dezember 2016 18:34)

    Gerade haben wir gelesen: "Und dann steht ja noch das viel spannendere Großprojekt unserer Womoreise 2017 an." Jetzt habt ihr unsere Neugier aber dramatisch geweckt. Wir freuen uns dann bald mehr darüber hier zu lesen. Wir wünschen euch noch eine besinnliche Adventszeit. Liebe Grüsse Brigitte und Manfred

  • #11

    Manfred und Brigitte (Montag, 16 Mai 2016 19:00)

    Auf unserem Weg nach Russland ist euer Reisebericht unsere liebste und spannendste Lektüre. Ihr wart bei unseren Vorbereitungen für diese Reise eine große Hilfe. Liebe Grüße aus Torun / Polen.

  • #10

    JuP (Dienstag, 10 Mai 2016 22:55)

    Hallo ihr drei,
    wir sind wieder dabei und "reisen" vom Sofa aus mit.
    Wir wünschen euch tolle Erlebnisse und eine gute und sichere Fahrt.
    Bis die Tage im Brauhaus.
    LG JuP

  • #9

    Uli und Marianne (Dienstag, 10 Mai 2016 13:13)

    Ihr Lieben,
    da konnten wir uns also schon mal mit euerm Kommentar und Fotos einstimmen, während wir noch auf der Fähre bei ganz ruhiger See nach Klaipeda sind. Website konnte ich auch schon beschreiben - fotos folgen demnächst.

  • #8

    Michael (Montag, 09 Mai 2016 15:55)

    Hey, da sind ja schon die ersten Berichte von der neuen Reise online :)

    Wünsche euch einen schönen Urlaub...

    Michael

  • #7

    Doris und Klaus (Sonntag, 24 Mai 2015 19:57)

    Liebe Jessi und Jens,
    dieses mal schreiben wir von zu Hause. Mit Wehmut denken wir an Euch und wünschen pannenfreie Fahrt, tolle Erlebnisse und warten mit Spannung auf die ersten Berichte.
    Herzlichst - die 2 alten Radler!!!!

  • #6

    Barbara (Donnerstag, 14 Mai 2015 11:04)

    Hallo Ihr Lieben, nun sind es keine 24 Stunden, bis ihr eurer tolle Schiff verlassen müsst und an Land geht. Wir wünschen euch gutes Wetter , viele interessante Sightings und nette Begegnungen!! Schreibt fleissig, damit wir mitreisen können. Barbara

  • #5

    bernd wanders dortmund (Mittwoch, 13 Mai 2015 12:02)

    hallo! wir haben uns am montag dem 11.05. in duisburg ruhrort kennen gelernt! komme aus dortmund und war mit dem fahrrad dort! wir hatten ein sehr nettes gespräch und du bist ein sympathischer zeitgenosse! aber so sollten hundehalter auch sein!! deine frau habe ich auch noch kurz gesehen! möchte euch dreien nur nochmal eine schöne reise wünschen und gesund bleiben! eure seite ist sehr spannend und da bleibe ich am ball! lgb

  • #4

    Nic / kawaianer (Freitag, 01 Mai 2015 23:57)

    Hallo ihr beiden wir vermissen euch hier am Ch kawa treffen kommt ihr nicht?

  • #3

    baikalsprinter (Sonntag, 20 Juli 2014 16:24)

    Hallo Herr Meeus,

    danke für Ihren Eintrag in unserem Gästebuch! Stimmt, da war ein ziemlicher Stau auf der Strecke. Wir waren gerade auf dem Weg nach Calais um per Fähre nach Dover rüber zu fahren. Glücklicherweise hatten wir die Fähre erst für Samstag gebucht, so war der Stau nicht ganz so schlimm.
    Waren Sie auch mit einem Wohnmobil unterwegs?

    Unser Womo ist ein Independent von der Firma CS Reisemobile aus Henstedt-Ulzburg, nördlich von Hamburg. Ein wirklich schöner professioneller Ausbau mit allem Drum und Dran.

    Wenn Sie weitere Infos wünschen, können Sie uns auch gerne eine Email schreiben.

    Viele Grüße aus dem sonnigen Münster,
    Jessi und Jens

  • #2

    Dirk Meeus (Freitag, 11 Juli 2014 21:28)

    Hallo,

    ich habe Sie in die Stau zwischen Antwerpen und Gent mehrere Male uberholt (und Sie mir auch naturlich). Ist ihrem camper selbst bau oder vom Werk ?

    Viel erfolg

    Dirk Meeus

  • #1

    Doris und Klaus (Donnerstag, 05 Juni 2014 17:31)

    Hallo Ihr Lieben, wir hatten heute einen Ruhetag in Kazan. Es war faszinierend und auch bei einer Woche Aufenthalt kann man gar nicht alles sehen, was die Stadt zu bieten hat. Meldet Euch doch mal per email. Herzliche Grüße Doris und Klaus