Erkundungstour nach Beijing

Die Idee nach China zu reisen verfolgen wir, wie sich der ein oder andere schon denken kann, nicht erst seit ein paar Tagen. Am liebsten würden wir  natürlich mit Wohnmobil und unserem Hund hinfahren.

Ersteres ist zwar nach wie vor komplizierter als nach Russland zu fahren, aber durchaus machbar. Unser Vierfüssler darf allerdings nicht einreisen. Und so war auf unserer diesjährigen Baikalstan-Tour die chine-sische Grenze zwar nur rund 100 km entfernt, für uns aber nicht passierbar. 

 

Wir hoffen dass sich zukünftig die Einreisebeding-ungen ändern und bis dahin sammeln wir schon mal erste Eindrücke. Für eine Woche geht's nach Peking! 

mehr lesen

Willys Fernreisemobiltreffen

 

Willys 38. Fernreisemobiltreffen 2017

in Enkirch an der Mosel

 

Nachdem wir letztes Wochenende bereits auf dem Caravan Salon in Düsseldorf waren, haben wir uns spontan entschlossen dieses Wochenende an die Mosel zu fahren. Hier treffen sich immer am 1. Wochenende im September hunderte Fernreisemobile und irgendwie sind wir ja gerade von einer "Fernreise" zurück. Passt also ganz gut!

mehr lesen 0 Kommentare

Seabridge Frühjahrstreffen

April 2017 

 

Seabridge Frühjahrstreffen 

 

Nach einem kurzen Stop beim Fernwehtreffen auf Schloß Hertefeld in Weeze sind wir ins nicht weit in Bedburg Hau übersiedelt. Gegenüber vom Schloß Moyland findet dort das Frühjahrstreffen von Sea-bridge statt, welche für ihre geführten Wohnmobilreisen rings um den Globus bekannt sind. 

mehr lesen

ITB 2017

Internationale Tourismusmesse Berlin 2017 

 

Am zweiten Wochenende im März findet dieses Jahr die ITB in Berlin statt. Wir sind zwar nicht mit einem Stand dabei, dafür werden wir den Samstag nutzen um uns ausgiebig für unsere große Tour in diesem Jahr zu informieren. Kurz vorbereitet haben wir uns auch und so haben wir zumindest eine grobe Übersicht, welches unserer Reiseländer sich wo befindet. Und gut, dass wir vorab schon diesen kurzen Abschnitt veröffentlicht hatten. Denn der Ausdruck ist natür-lich schön zu Hause geblieben. 

mehr lesen

Go West - Eine Kurzreise nach New York

Nachdem uns unsere Reisen nun jahrelang quer durch Europa geführt haben, schwerpunktmäßig dabei in den Osten, haben wir den Vorsatz gefasst auch einmal die USA zu bereisen. Als erste Schnuppertour bietet sich dafür New York an. Gute Anbindung über diverse Fluglinien und somit auch für einen Kurztrip geeignet.

 

Zwischen der ersten Überlegung für unseren Kurztrip und dem Abflug nach New York lagen gefühlte extrem kurze zwei Wochen. 

mehr lesen

Winterurlaub 2016

Nachdem es bei uns zu Hause noch nicht so richtig winterlich werden will, packen wir unsere Sachen und machen uns auf den Weg in den Schnee. Bereits eine Woche vor Weihnachten geht es los nach Öster-reich zu unserem Lieblingscamping Grimmingsicht und Jessis Lieblingsberg, dem Grimming. Und dieses Jahr gibt es eine ganz besondere Weihnachtsüber-raschung .

 

Für unsere diesjährige Winterreise haben wir gleich drei neue Reisebegleiter mit an Bord und das ein oder andere Stofftier ist dafür ausgezogen. 

mehr lesen

Erkundungstour nach Georgien

In unseren Herbstferien machen wir mal etwas ganz anderes als sonst und sind schon sehr ge-spannt.

 

Wizzair bietet eine neue Direktverbindung nach Georgien an und so haben wir uns gedacht, das probieren wir direkt ma aus. Flug und Hotels sind gebucht und so kann es eigentlich sofort losgehen: auf nach Kutaisi in Georgien.

 

mehr lesen

IAA Nutzfahrzeuge 2016

Auf Campingmessen waren wir schon oft, aber noch nie vorher auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

 

Die Premiere des Konzeptfahrzeugs Vision Van von Mercedes, des neuen Crafter von VW und des ersten Transporters von MAN und vieles mehr wollen wir uns angucken.

 

 

Ein Womo-Stellplatz ist direkt neben der Messe eingerichtet und auch Freitag abends finden sich dort noch genug freie Plätze. 

mehr lesen

Ein Wochenende in Luxembourg

 

Unseren diesjährigen großen Urlaub haben wir ja schon in Russland verbracht und somit werden wir die nächsten Monate mit Wochenendtrips verbringen. Und damit stellt sich uns die Frage, wohin wollen wir mal fahren. Gar nicht so einfach, immer diese Entscheidungen zu treffen.

 

An meinem Geburtstagswochenendausflug soll es mal zu einem neuen Ziel gehen und so fällt unsere Wahl auf Luxembourg!

mehr lesen

Sonjas Fernwehtreffen

Globetrotter-Treffen in Weeze

 

Sonjas Fernwehtreffen 

 

 15. - 17. April 2016

 

Dieses Wochenende hatten wir die tolle Gelegenheit das erste Mal an einem Globetrotter-Treffen teilzunehmen. Den Tipp bekamen wir von Rolf, der uns bezüglich einiger Fragen zu Reisen mit dem Wohnmobil nach Russland angeschrieben hatte. Wir waren nicht nur auf die Reisefahrzeuge und neuae Kontakte neugierig, sondern auch auf den Veranstaltungsort: Im Schlosspark von Schloss Hertefeld. 

mehr lesen

ITB 2016 - Wir sind dabei

 

Internationale Tourismusmesse Berlin

 

09. - 13. März 2016

 

Halle 2.1, Stand 120

 

Wie schon angekündigt hatten wir dieses Jahr die besondere Gelegenheit gemeinsam mit unseren Freunden vom russischen Campingclub Caravanliga am Stand der Russischen Föderation vertreten zu sein. Es war ein wirklich tolles Erlebnis!

 

 

Wir haben uns sehr über euren Besuch bei uns gefreut!

  

 

mehr lesen

Winterurlaub am Grimming

Es gibt wenig Konstanten bei unseren Reisezielen, wir fahren zwar oft und immer wieder gerne in die gleichen Länder aber suchen uns meistens andere Regionen oder Routen aus. Aber es gibt einen Urlaub, welcher jedes Jahr wieder an den gleichen Ort, auf den gleichen Campingplatz und möglichst sogar wieder auf den gleichen Stellplatz auf dem Campingplatz führt.

Auf nach Österreich, in die Steiermark, ins beschauliche Bad MItterndorf, auf den besten Camping überhaupt, Camping Grimmingsicht, zu Annemarie und Leon, linke Reihe, vor der Tanne rechts.  

 

Los geht es am 22.12. abends nach der Arbeit, das Wetter ist trocken, richtig kalt hingegen ist es nicht. Genau das richtige Wetter für die Sauerlandlinie A45. Schön hier mal nicht bei Schneefall, Glatteis oder ähnlichen Wetterereignissen lang zu fahren.

 

mehr lesen

Herbsturlaub in Südtirol


Unser diesjähriger Herbsturlaub wollen wir mal nicht in Frankreich und auch nicht irgendwo im Osten verbringen, sondern wir wollen mal etwas Neues machen. Und so fällt unsere Auswahl auf Südtirol als Reiseziel. Wir sind zwar schon das ein oder andere Mal durch Südtirol hindurchgefahren, meistens lag es halt auch dem Rückweg von irgendwoher.


Damit wir diesmal auch die ganzen schönen Ecken uns angucken, stöbern wir vorher ausgiebig in Reiseführern, Reiseberichten im Internet und natürlich bekommen wir auch zahlreiche Ausflugstipps von Freunden, die schon einmal dort gewesen sind. Gar nicht so einfach sich bei der ganzen Auswahl an Freizeitzielen zu entscheiden. Fakt ist aber, dass wir eine Woche frei haben und nicht mehr. Also legen wir uns irgendwann doch fest und wählen das Vinschgau als Reiseziel. Einerseits weil es hier die wirklich hohen Berge gibt und andererseits soll es hier im September auch nicht so touristisch überlaufen sein. Anreisen wollen wir von Norden her über den Reschenpass und dann weiter das Etschtal entlang bis rüber zum Stilfser Joch. Dieses wollen wir dann entweder weiter Richtung Süden hinabfahren und im großen Bogen nach Meran oder oder wir folgen weiter der Etsch nach Meran. Mal gucken.

mehr lesen

Caravan Salon 2015

Für unseren diesjährigen Ausflug auf den Caravan Salon stehen auf dem Einkaufsplan nur:

 

1) Traummobile

 

2) Traumreisen 

 

Und dazu noch ein wenig Kleinkram. 

 

 Lasst euch überraschen, was wir so Spannendes entdeckt haben.  

 

 

 

mehr lesen

Auf nach Österreich zum grimmigen Berg 

Genau vier Wochen nach unserem Kurztrip nach England steht der nächste Geburtstagsausflug auf unserem Programm. Für Jens geht es nach Österreich auf unseren Lieblingscampingplatz Grimmingsicht. Dieses Wochenende ist dort Fetzenmarkt, organisiert von der Freiwillige Feuerwehr des Ortes. Diese sammelt alle möglichen Fetzen von der Bevölkerung ein, angefangen von alter Kleidung über Spielzeug bis zu nicht mehr benötigten Haushaltsgeräten. Diese werden dann am Sonntag beim Fetzenmarkt verkauft und der Erlös ist zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr. Das ganze Dorf ist auf den Beinen und wir freuen uns schon sehr darauf. Jetzt wissen wir ja auch, dass man tatsächlich schon um 9 Uhr morgens da sein sollte, denn mittags ist das Spektakel auch schon vorbei.


mehr lesen

Kurztrip nach England - Mersea Island 

Vor vielen Jahren haben wir uns vorgenommen an unseren Geburtstagen nicht arbeiten zu gehen, sondern lieber auf Reisen zu sein.


Diesmal geht es somit für ein verlängertes Wochenende auf eine Insel, eine ziemlich große und zwar nach England. Da haben wir uns als Ziel eine deutlich kleinere Insel ausgesucht. Mersea Island ist die östlichste bewohnte Insel der Insel und hat rund 6500 Einwohner. 8 km lang und 3 km breit, also recht überschaubar. Dafür aber laut Internet mit mehreren Campingplätzen ausgestattet, scheint also doch recht touristisch zu sein ...  

mehr lesen

Finis terrae - das Ende der Welt

Zumindest für die Römer war die Westküste der Bretagne das Ende der Welt. Und genau da wollen wir unseren diesjährigen Osterurlaub verbringen. 


Los geht es an Gründonnerstag. Jens und Vanja holen mich in Dortmund von der Arbeit ab und wir machen uns auf den Weg nach Frankreich.


Der Frühjahrssturm Nicolas ist gerade über Europa gezogen und so ist es immer noch recht kühl, so 6C, stürmisch und regnerisch. Nicht wirklich gemütlich. 


Aber in der Bretagne soll zumindest laut diversen Wetterberichten tatsächlich gutes Wetter sein. Mal gucken, ob dies tatsächlich zutrifft. Wir haben ja schon den ein oder anderen verregneten Osterurlaub hinter uns und hoffen einfach mal, dass wir Glück haben...


mehr lesen

Mit dem Wohnmobil zur ITB nach Berlin

Dieses Wochenende geht es für uns nach Berlin. Die Internationale Tourismusmesse läuft bereits seit ein paar Tagen, allerdings nur für Fachbesucher. Am Wochenende sind nun die Hallen auch für Privatbesucher geöffnet und wir freuen uns schon drauf. 2012 und 2013 waren wir bereits auf der Messe und die ist schon wirklich beeindruckend gross.  

 

Über 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern sind dort vertreten. Nicht nur Reiseveranstalter, sondern vor allem die Tourismus-zentralen der verschiedenen Länder stellen sich vor und so bekommt man allerlei Informationsmaterial, welches wir uns sonst eher stundenlang im Internet zusammensuchen. Und ich finde einfach Infobroschüren ähnlich gut wie Reiseführer, die es aber natürlich nicht für jede Region gibt. Insofern freue ich mich schon wieder über die Papierberge, die ich dann zu Hause gemütlich nach neuen Ideen und Zielen durchstöbern kann.

mehr lesen

Die erste Panne

Irgendwann in einem Auto- bzw. Wohnmobilleben ist es wohl immer so weit – die erste Panne. Und damit meine ich nicht einfach nur einen platten Reifen, sondern diese Ereignisse bei denen wir uns üblicherweise nicht mehr selbst zu helfen wissen und ein freundliches Servicecenter unseres Automobilclubs anrufen.

 

Unser Indy hat sich anscheinend recht gründlich auf seine erste Panne vorbereitet. Vermutlich hatte er in den letzten Wochen, in denen wir ihn vernachlässigend am Straßenrand haben stehen lassen, ausreichend Zeit sich über dieses erstmalige Ereignis so seine Gedanken zu machen.


Für Pannen braucht es ja schon einmal den Tag aller Pechvögel: einen Freitag den 13. Dieses Jahr gibt es sowohl im Februar als auch im März einen. Also gleich zwei zur Auswahl, uns trifft es am 13. Februar. Als es passiert ist es kurz vor 23h, also Glück gehabt es ist immer noch Freitag, der 13.!

mehr lesen

Winterurlaub mit Grimmingsicht

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und somit machen wir uns wie üblich auf den Weg nach Österreich. Auf in die  Steiermark, zum Grimming und zum wunderschön gelegenen Campingplatz Grimmingsicht in Bad Mitterndorf. So ruhelos wie wir das Jahr über unsere Touren verbringen, um so „unbeweglicher“ sind wir typischerweise im Winterurlaub. Unseren Baikalsprinter, natürlich mit Blick auf den Grimming, abstellen und dann nur noch durch die schöne Landschaft wandern.

 

Dieses Jahr will allerdings der Schnee nicht so recht fallen, der Saisonstart verschiebt sich nach hinten und ein Blick in die Webcams der Tauplitzalm zeigt, dass es oben im Skigebiet zwar schon weiß ist, aber nicht ansatzweise so wie wir es in den letzten Jahren erlebt haben. Egal, wir sind keine Skifahrer. 


Vor kurzem habe ich entdeckt, dass „mein“ Berg Griming eine eigene facebook Seite hat, so dass ich immer mal wieder ein neues Foto zu sehen bekomme. Irritierenderweise allerdings mit grünen Wiesen. Na ja, wird schon werden. Schöne Bilder gibt es trotzdem zu sehen!

mehr lesen

Reparaturausflug zu CS

 

Im Laufe des Jahres haben sich so einige Kleinigkeiten angesammelt und so machen wir uns mit einer langen Liste auf den Weg nach Henstedt-Ulzburg zu CS Reisemobile, dem Geburtsort unseres Indys. 

 

Vorab haben wir unsere Liste mit CS abgestimmt und schön zwischen Must do und Nice to have unterschieden. Letzteres hängt ja davon ab, was bei Ersterem so rausgekommen ist,  zumindest finanziell. Wobei die zweite Liste natürlich deutlich länger als die erste ist!

 

Hier mal unsere Listen für CS.

 

mehr lesen

Auf ins Land der Morgenstille - Südkorea

Der Sommer ist vorbei und auch der Herbst neigt sich dem Ende. Nachdem der Sonnenschein im Sommer nicht ganz so wie erhofft war, um so schöner war dann der Oktober. Anfang des Monats saßen wir bei Traumwetter in Noordwijk am Strand und haben dies Sonnenstrahlen genossen und auch in den folgenden Wochen zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Lediglich die Temperaturen sind natürlich nicht mehr so ganz sommerlich, aber da kann man sich ja passend kleiden.

 

Ende Oktober haben wir die besondere Gelegenheit ein für uns neues Land zu bereisen, weit weg in Asien. Dienstlich besuche ich einem Kongress in Südkorea und Jens kommt mit. Unser Baikalsprinter und Vanja müssen allerdings leider zu Hause bleiben. Für Vanja haben wir für die Tage einen Platz in der Hundepension reserviert. Wir sind ein wenig unruhig deswegen, bisher war Vanja nur ab und zu mal tagsüber dort zu Gast. Aber die Besitzerin ist ganz entspannt und sicher, dass Vanja sich wohl fühlen wird....

mehr lesen

Herbsturlaub in Frankreich

Neufchatel-en-Bray
Neufchatel-en-Bray

Back in France - in unserer  Herbstferienurlaubwoche geht es nach Frankreich. Die Wettervorhersage ist gut und so haben wir heute früh schnell unseren Indy gepackt und uns auf den Weg gemacht. Ziel ist die Bretagne. 


Auf dem Weg dorthin fahren wir durch das Pays de Bray und hier gibt es gaaaanz viele Kühe, in allen möglichen Färbungen, mit und ohne Hörner, puschelig oder glatt. Hübsch anzuschauen. 

Wir senden euch viele liebe Grüsse aus Neufchatel-en-Bray, welches einen niegelnagelneuen Womostellplatz hat!

Endlich Osterferien

Der Frühling ist da und nun ist endlich wieder Womoreisezeit!

Ostern liegt dieses Jahr wirklich spät und so hoffen wir auf angenehmes Frühlingswetter auf unserer Tour. Groß geplant haben wir nicht, einzig dass es nach Frankreich gehen soll. Ein Blick auf die Wetterkarte und wir entscheiden uns für den Süden. An der Atlantikküste sind über 20°C und Sonnenschein angesagt. Genau das Richtige für uns. Dieses Jahr mal kein Ostereiersuchen unter gerade rausguckenden Krokussen sondern viel lieber im feinen Sand und unter hohen Kiefern.

mehr lesen

Reisereportage in Promobil

Heute erscheint das Sonderheft "Campingbus-Extra" von Promobil. Also ab zum Kiosk und dann unsere Baikaltour kurz und kompakt lesen! 

Nach der Reise ist vor der Reise

Die "dunklen" Monate des Jahres sind fast wieder rum und wenn ich mir so unsere Seiten anschaue, dann hat sich doch nicht so richtig viel geändert seitdem ich mir dies so schön vorgenommen habe.

 

Wir waren zum Beispiel lieber im Winterurlaub und haben zwei tolle Wochen im Schnee verbracht. Schnee ist einfach toll, zumindest wenn man im Urlaub ist. Wie jedes Jahr führte uns unser Weg wieder in die schöne Steiermark und vor Ort sind wir im Gegensatz zu unseren restlichen Reisen sehr "statisch". Also einmal auf dem Camping Grimmingsicht angekommen, bewegen wir unser Wohnmobil nicht mehr weit, sondern nutzen es vielmehr tatsächlich als "Wohn-ohne-mobil". 

mehr lesen